DIE LEITUNG

Helmut Queckenstedt betreibt das Kampfhandwerk seit über 40 Jahren und ist einer der Pioniere der Zenkampfkunst in Deutschland. Er schlägt eine Brücke von der chinesisch-japanischen Weisheitspraxis des ZEN, zum modern-westlichen Verhaltenstraining und Selbstmanagement.


Foto K.Schmidt

Sportstudium.
Aikido u. Karatestudium in Japan.
Studium der Pädagogik, Psychologie, Theologie.